Mostviertler Superfood – Lebensmittel

Beitrag von Martina Brunnmayr, BSc MSc | Diätologin

Steckbrief KÜRBIS

Der Kürbis zählt zu den Fruchtgemüsesorten, ist jedoch botanisch gesehen eine Beere. Somit ist der Kürbis die größten Beere der Welt (Panzerbeere).

Der Kürbis ist ein typisches Herbstgemüse und lässt sich gut lagern. In der Küche kann er  vielseitig verwendet werden. Siehe hierzu auch die Beschreibung der Kürbissorten: https://www.biokuerbishof-metz.at/speisekuerbis-kuerbisse-kuerbissorten-metz-mostviertel-haag/

Aus ernährungsphysiologischer Sicht hat Kürbis eine hohe Nährstoffdichte (d.h. einen geringen Kaloriengehalt, aber einen hohen Gehalt wichtiger Nährstoffe). Besonders erwähnenswert sind der Anteil an Vitamin A, Beta-Carotin, Magnesium und Eisen.

Rezepttipp: Kürbis-Rösti


Weitere Rezepte findet ihr auf der Website: https://www.biokuerbishof-metz.at/kuerbiscremesuppe-rezepte-kuerbisse-speisekuerbis-mostviertel-haag/

Steckbrief KICHERERBSEN

Die Kichererbse ist schon seit über 8 000 Jahren bekannt. Ursprünglich kommt sie aus Vorderasien. In Südeuropa, Indien, Nordafrika, Vorderasien und in den arabischen Ländern gehört sie zu den Grundnahrungsmitteln.

Die Kichererbse gewinnt auch bei uns zunehmend an Bedeutung, der Grund dafür sind die ernährungsphysiologischen Eigenschaften von Kichererbsen.

  • Kichererbsen haben einen hohen Anteil an pflanzlichem Eiweiß und sind besonders für Vegetarier und Veganer eine wertvolle Eiweißquelle. Auch Fleischliebhaber greifen zur Abwechslung gerne mal zur Kichererbse.
  • Eiweiß ist nicht nur gut für unseren Muskeln, sondern unterstützt auch unser Immunsystem.
  • Kichererbsen enthalten viel Kalzium und sind mit der Kuhmilch vergleichbar. Kalzium ist ein wichtiger Mineralstoff für unsere Knochen.
  • Kichererbsen haben einen hohen Ballaststoffanteil. Die Ballaststoffe führen zu einer guten Sättigung und sind wichtig für unser Darmmikrobiom und für unsere Darmgesundheit.
  • Kichererbsen haben eine hohe Nährstoffdichte (d.h. einen geringen Kaloriengehalt, aber einen hohen Anteil an wichtigen Nährstoffen).

Rezepttipp: Hummus


Kichererbsen sind in der Küche vielseitig einsetzbar. Zum Beispiel püriert als Hummus (Kichererbsenaufstrich), als Falaffel (frittierte Kicherbsenbällchen), im Ganzen gegart für  Salat, Suppen, Eintöpfe…

Steckbrief Martina Brunnmayr, BSc MSc   (geb. Heigl)

Diätologin – Ernährungsmedizinische Beratung und Therapie

  • Gebürtige Mostviertlerin
  • Matura an der HBLA Elmberg – Ernährungsmanagement (2011)
  • Studium Diätologie an der Fachhochschule St. Pölten (Abschluss 2014, Bachelor of Science)
  • Berufsbegleitendes Studium Angewandte Ernährungsmedizin an der Medizinischen Universität Graz (Abschluss 2019, Master of Science)
  • Diätologin im Therapiezentrum Justuspark (BVAEB), Bad Hall seit 2015
    davor Diätologin im LKH Steyr
  • Freiberufliche Tätigkeit als Diätologin seit 9/2014, Beratungspraxis Ernsthofen

Weitere Infos unter www.essen-leib-seele.at

Kürbishof,Biokürbis,Kürbis,Hofladen,Metz,Bio,Kürbiskernöl,Ab-Hof-Verkauf,Geschenke,Exkursionen,Leinöl,Mostviertel,NÖ,regional,Bauer